Verkehrswende statt Nonsensprojekte

Die dringende Notwendigkeit der Verkehrswende: Maßnahmen und Konsequenzen In den vergangenen Jahrzehnten hat sich der Verkehr zu einem zentralen Bestandteil unseres täglichen Lebens und unserer Wirtschaft entwickelt. Doch das derzeitige Verkehrssystem, das stark auf den motorisierten Individualverkehr ausgerichtet ist, stößt zunehmend an seine ökologischen und sozialen Grenzen. Die Verkehrswende ist daher keine Option mehr, sondern eine dringende Notwendigkeit. Es ist

Weiterlesen

Autobahn-Flurbereinigung und Landwirtschaft

LBU-Aufruf an Landwirte, die von zwangsweisen Autobahn-Flurbereinigungen betroffen sind:Flurbereinigungsverfahren durch rasche Autobahnbau-Verhinderung stoppen! Der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) Niedersachsen weist angesichts der klima-, verkehrs- und finanzpolitischen Probleme beim Bau neuer Autobahnen darauf hin, dass die parallel zu den Planfeststellungsverfahren laufenden bzw. begonnenen Unternehmens-Flurbereinigungen hohe Risiken für die betroffenen Grundeigentümer, Landwirte und Pächter mit sich bringen: Die nicht unwahrscheinliche Beendigung der

Weiterlesen

Faktenferne Landräte/Bürgermeister in Niedersachsen?

Faktenfernes Pro-A-39-Landräte-Schreiben an Verkehrsminister Wissing – Ausdruck regionalpolitischer Konzeptlosigkeit Der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) Niedersachsen bewertet das Pro-A-39-„Initiativschreiben“ der Landräte von Gifhorn, Uelzen, Lüneburg und des Wolfsburger Oberbürgermeisters an Bundesverkehrsminister Wissing als „eklatanten Ausdruck kommunal- und regionalpolitischer Konzeptlosigkeit“ und kritisiert insbesondere die darin enthaltene „massive Verdrehung, Vernachlässigung und Schönfärberei verkehrspolitischer Fakten“, die ja tatsächlich sämtlich gegen den A-39-Neubau sprächen. Allein

Weiterlesen

A39-Demo vor 10 Jahren

Helfer bei der A39-DEMO

Hallo zusammen, am 22. September 2012 fand die bis dahin größte DEMO im Boldecker Land statt. Die zwischen Tappenbeck und Jembke geplante Mega-Rastanlage hat viele Menschen aus der Region aufhorchen lassen. Seither ist viel Wasser die Aller hinuntergeflossen, viele Veranstaltungen, politische Veränderungen und immer noch wird die Nonsens-Autobahn weiter geplant. Einige Akteure von damals sind weg gezogen, einige haben resigniert,

Weiterlesen

Keine Zeit für Sprüche, Herr Weil?

LBU-Kritik an Weils „hohlen A-39-Bau-Ankündigungen“Trotz seines Wahlkampfmottos „Keine Zeit für Sprüche“ wird Stephan Weil zum unseriösen „Sprücheklopfer“ Der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) Niedersachsen mahnt SPD-Landtags-Kandidat Stephan Weil (SPD), sein Wahlkampf-Motto „Keine Zeit für Sprüche“ auch in Sachen A 39 ernst zu nehmen. Laut LBU-Vertreter Eckehard Niemann werde Weil zu einem unseriösen „Sprücheklopfer“, wenn er im Wahlkampf behaupte, die A 39

Weiterlesen

„Gratismentalität“ beim Verkehr

Verlassene Bahnschienen

9 € Ticket Nachfolge – Lindner und die „Gratismentalität“ Von Welt und co. gehypte Studien haben ergeben, dass das mehr Verkehr erzeugt hat. Anders gesagt: Es hat (laut Studie) nur in geringerem Maße Verkehr von der Straße weg verlagert und eher Verkehr erzeugt, der vorher nicht da war. (Warum das nicht die ganze Wahrheit ist, siehe * am Ende) Dabei

Weiterlesen

LBU: „Nonsens-A39“ verhindern

LBU Logo

Der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) Niedersachsen geht in den neuerlichen Erörterungstermin zum 7. (Süd-) Abschnitt der A 39 am Montag in Wittingen mit der Zuversicht, dass die Verhinderung der A 39 vermutlich nicht einmal mehr über die aussichtsreichen Klagen von A-39-GegnerInnen geschehen müsse, sondern dass dies schon vorher und recht bald auf politischem Wege geschehe: wegen neuer gesetzlicher Klima-Vorgaben und

Weiterlesen

20 Jahre erfolgreicher A-39-Widerstand

Der Landesverband Bürgerinitiativen (LBU) Niedersachsen erinnert zum Jahresende 2021 daran, dass Bürgerinitiativen, Verbände, Landwirte und BürgerInnen seit nunmehr 20 Jahren „klug und erfolgreich“ Widerstand geleistet haben gegen eine zerstörerische „Nonsens-Autobahn“ A 39. Die jetzt fällige Neuberechnung des ohnehin schlechten Nutzen-Kosten-Verhältnisses werde nach dem Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts und der dadurch notwendigen Einberechnung der Klima-Kosten nun endgültig die Unrentabilität und Unzulässigkeit der

Weiterlesen

Gute Nachrichten für den Kampf gegen schlechte Verkehrsprojekte

Nachdem das RedaktionsNetzwerkDeutschland (RND) vom 24.11.2021 berichtet, dass die Ampelkoalition den derzeitigen „Bundesverkehrswegeplan 2030“ unter ökologischen Gesichtspunkten und unter Beteiligung von Umweltverbänden auf den Prüfstand stellen will, geht der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) Niedersachsen davon aus, dass für klimaschädliche Autobahnprojekte wie A 20 und A 39 jetzt rasch ein Planungs- und Baustopp beschlossen wird. Schlechtes Nutzen-Kosten-Verhältnis Bei diesen und weiteren

Weiterlesen
1 2 3 23