Planfeststellung von A-39-Teilabschnitt bedeutet mitnichten Baubeginn

Für die LBU bedeutet die Planfeststellung von A-39-Teilabschnitt mitnichten Baubeginn Der niedersächsische Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) kritisiert, dass die Planfeststellung des südlichen Abschnitts der geplanten A 39 über schwerwiegende  Einwendungen der vielen A-39-Gegner – sogar ohne vorherigen Erörterungstermin – einfach hinweggehen will.  Alle Verlautbarungen über einen angeblich baldigen Baubeginn seien allerdings dennoch voreilig: Es stünden jetzt mehrere Klagen an,  verbunden

Weiterlesen

Baureife im A39-Abschnitt Tappenbeck-Ehra

Hallo zusammen, Samtgemeindeblatt-Brome am 30. April gab es den Planfeststellungsbeschluss zu unserem A39-Abschnitt Tappenbeck bis Ehra. Im Amtsblatt der Stadt Wolfsburg vom 27.04. gab es bereits Infos dazu. Im Bromer-Mitteilungsblatt stehen die Boldecker-Termine für die öffentliche Auslegung der feststellten Pläne . Vom 14. bis 28. Mai sollen die Unterlagen im Rathaus in Weyhausen zu den normalen Dienststunden für alle Bürger*innen

Weiterlesen

Gehen Planer über Anliegen von Anwohnern, Landwirten, Umweltschützern und Gemeinden hinweg?

A-39-Abschnitt Lüneburg-Bevensen geht in Planfeststellung: Auf die berechtigten, ernsten Sorgen von Anwohnern, Landwirten, Umwelt- und Naturschützern sowie Gemeinden verweist der niedersächsische Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) zu Beginn des Planfeststellungsverfahren für den 2. Abschnitt der geplanten A 39 (Lüneburg – Bevensen). Dieses Teilverfahren beginne am 22.5. mit der öffentlichen Auslegung der Unterlagen in den Rathäusern Bienenbüttel und Bad Bevensen (bis zum

Weiterlesen