LBU: Neue Verkehrsstudie kritisiert unsinnige Autobahnpläne

Der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen (LBU) begrüßt die Aussagen einer aktuellen Verkehrsstudie zum Bau überflüssiger, überdimensionierter und überteuerter Autobahnen, die der Dresdner Wissenschaftler Ditmar Hunger im Auftrag von Bündnis 90 / Die Grünen erstellt hat und die vorab in der aktuellen Ausgabe der Wirtschaftswoche bekannt wurden. Am Beispiel auch der geplanten A 39 und ihres schlechten Nutzen-Kosten-Verhältnisses ließen sich die

Weiterlesen

Es gibt keine Heiligen im Boldecker Land

Hallo zusammen, „… schütze alle die ich lieb, alles Böse mir vergib.“ lautet eine Zeile aus dem Gute-Nacht-Gebet, welches ich jeden Abend mit meinen Kindern spreche. Keine Angst, mein „Gottesdienst“ am Sonntagmorgen beschränkt sich ansonsten auf einen 10 Km Lauf durch unser natürliches Boldecker Land. Trotzdem musste ich in der vergangenen Woche bei der Zeile nachdenken… Dann tat ich etwas,

Weiterlesen

Wo bleibt das A39-Gutachten der Samtgemeinde Boldecker Land?

Hallo zusammen, im ganzen Trubel der letzten Woche ging ein nicht ganz unwesentliches Detail vollkommen unter. Nämlich das A39-Gutachten der Samtgemeinde Boldecker Land. Es belegt eindrucksvoll die Nachteile für unsere Region. Teile davon kann man im Jahresbericht des Planungsbüros nachlesen. Zitat: In der Gesamtschau auf die Stärken und Schwächen so wie Chancen und Risiken der allgemeinen städtebaulichen Entwicklung, die mit

Weiterlesen

Umgehung von verkrusteten Pro-A39-Denkstrukturen

Hallo zusammen, die Tappenbecker begeistern sich für Demokratie und wollen nicht nur eine Ortsumgehung, sondern vor allem eine Umgehung von verkrusteten Pro-A39-Denkstrukturen. Bereits bei der Landtagswahl im Januar haben sie ein viel beachtetes Ausrufungszeichen gesetzt. Statt sich zurück zu lehnen nach dem Motto: „Nun macht mal ihr Grünen„, haben sie offensichtlich den Spaß an Bürgerbeteiligung beibehalten und feiern jetzt einen

Weiterlesen

Tappenbeck: Grundsatzentscheidung gegen die Autobahn A39

Bürgermeister-Rücktritt nach A39-Abstimmung im Gemeinderat Tappenbeck. Mit fünf Ja- zu vier Nein-Stimmen und einer Enthaltung fand der Antrag, sich politisch gegen den Weiterbau der A 39 zu positionieren, Zustimmung im Tappenbecker Gemeinderat. Statt einer Autobahn wollen die Antragsteller Kai Schneider und Achim Kohn (beide WTB) eine Umgehungsstraße für ihren Ort beantragen. Bürgermeister Niklas Herbermann, ebenfalls Mitglied der »Wählergemeinschaft Tappenbecker Bürger«,

Weiterlesen