Gelbe Seiten im Koalitionsvertrag?

Wie viel Handschrift der FDP steckt im Koalitionsvertrag bei der Infrastruktur? Pessimistische Menschen finden im Koalitionsvertrag unserer neuen Bundesregierung kaum etwas Gutes. Aber was will man von Leuten erwarten, die immer gleich Schwarz sehen oder wegen der FDP auch Gelb! Böse Zungen nennen den Koalitionsvertrag sogar Gelbe Seiten. Wie wir alle wissen, lebt auch die SPD beim Thema Autobahn noch

Weiterlesen

20 Jahre erfolgreicher A-39-Widerstand

Der Landesverband Bürgerinitiativen (LBU) Niedersachsen erinnert zum Jahresende 2021 daran, dass Bürgerinitiativen, Verbände, Landwirte und BürgerInnen seit nunmehr 20 Jahren „klug und erfolgreich“ Widerstand geleistet haben gegen eine zerstörerische „Nonsens-Autobahn“ A 39. Die jetzt fällige Neuberechnung des ohnehin schlechten Nutzen-Kosten-Verhältnisses werde nach dem Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts und der dadurch notwendigen Einberechnung der Klima-Kosten nun endgültig die Unrentabilität und Unzulässigkeit der

Weiterlesen

Antiwissenschaftliches Dumpfbackentum

Smartphones und insbesondere die Algorithmen der sozialen Netzwerke haben uns in den letzten Jahren ein antiwissenschaftliches Dumpfbackentum beschert, das für mich kaum auszuhalten ist. Es soll sogar mittlerweile wieder eine nicht geringe Zahl von Menschen geben, die unseren Planeten als Scheibe betrachtet… Realität und die Wahrnehmung in der Bevölkerung Eine große Mitverantwortung sehe ich bei den Medien mit ihrer oft

Weiterlesen

IHK-Umfrage zur A39 lenkt vom anstehenden A39-Ende ab

LBU Logo

Als gravierendsten Mangel der von der IHK Lüneburg-Wolfsburg beauftragten Umfrage zur A 39 bezeichnet der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) die Tatsache, dass parallel nicht auch nach dem alternativen Ausbau der B 4 gefragt worden ist. Dies relativiere die angebliche 70-Prozent-Zustimmung zur A 39, die in den betroffenen Landkreisen ermittelt worden sei. IHK sollte Betroffenheit der Menschen nicht wegreden LBU-Vertreter Eckehard

Weiterlesen

Online-Veranstaltung: Autobahnwahnsinn stoppen

Stoppt den Autobahnwahnsinn

Wie der Bundesverkehrswegeplan funktioniert und was wir ihm entgegensetzen Jetzt anmelden für die Online-Veranstaltung am Donnerstag, 02. September 2021 ++ Zugangsdaten werden nach Anmeldung automatisch zugeschickt ++ Hintergrundinfos: Während in den letzten zwanzig Jahren hunderte Bahnkilometer stillgelegt wurden, plant und baut das CSU geführte Verkehrsministerium weiter Autobahnen als gäbe es keine Klimakrise. Anstatt endlich die Infrastruktur für klimafreundliche Mobilität von

Weiterlesen

Fahrrad-Demo am 5. Juni gegen Neubau klimaschädlicher Autobahn A39

Am ersten Wochenende im Juni 2021 starten am internationalen Tag der Umwelt mehrere DEMOs für eine Verkehrswende und mehr Klimaschutz. Die Fahrrad-Demos finden unter Einhaltung der Corona-Regeln statt.  Samstag, 05. Juni 10:00 Start Braunschweig – Scheppau – Wolfsburg Samstag, 05. Juni 14:00 Fahrrad-Demo ab Hbf Wolfsburg -> Jembke Sonntag, 06. Juni Fahrrad-Demo gegen die A39 in Lüneburg Lasst uns gemeinsam

Weiterlesen

LBU: Klima-Urteil bedeutet das Ende vom A39-Neubau

LBU Logo

Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts führtnun zum Ende von A39 und A20 Der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) Niedersachsen fordert Bundes-, Landes- und Kommunalpolitiker und IHK-Spitze auf, nach dem Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts nunmehr endlich die unsinnigen und schädlichen Baupläne für weitere Autobahnen zu beenden. Spätestens bei den Koalitionsverhandlungen im Herbst würden umstrittene Projekte wie A 20 oder A 39 mit ihren jetzt schon

Weiterlesen
1 2 3 31