IHK-Umfrage zur A39 lenkt vom anstehenden A39-Ende ab

LBU Logo

Als gravierendsten Mangel der von der IHK Lüneburg-Wolfsburg beauftragten Umfrage zur A 39 bezeichnet der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) die Tatsache, dass parallel nicht auch nach dem alternativen Ausbau der B 4 gefragt worden ist. Dies relativiere die angebliche 70-Prozent-Zustimmung zur A 39, die in den betroffenen Landkreisen ermittelt worden sei. IHK sollte Betroffenheit der Menschen nicht wegreden LBU-Vertreter Eckehard

Weiterlesen

Online-Veranstaltung: Autobahnwahnsinn stoppen

Stoppt den Autobahnwahnsinn

Wie der Bundesverkehrswegeplan funktioniert und was wir ihm entgegensetzen Jetzt anmelden für die Online-Veranstaltung am Donnerstag, 02. September 2021 ++ Zugangsdaten werden nach Anmeldung automatisch zugeschickt ++ Hintergrundinfos: Während in den letzten zwanzig Jahren hunderte Bahnkilometer stillgelegt wurden, plant und baut das CSU geführte Verkehrsministerium weiter Autobahnen als gäbe es keine Klimakrise. Anstatt endlich die Infrastruktur für klimafreundliche Mobilität von

Weiterlesen

Fahrrad-Demo am 5. Juni gegen Neubau klimaschädlicher Autobahn A39

Am ersten Wochenende im Juni 2021 starten am internationalen Tag der Umwelt mehrere DEMOs für eine Verkehrswende und mehr Klimaschutz. Die Fahrrad-Demos finden unter Einhaltung der Corona-Regeln statt.  Samstag, 05. Juni 10:00 Start Braunschweig – Scheppau – Wolfsburg Samstag, 05. Juni 14:00 Fahrrad-Demo ab Hbf Wolfsburg -> Jembke Sonntag, 06. Juni Fahrrad-Demo gegen die A39 in Lüneburg Lasst uns gemeinsam

Weiterlesen

LBU: Klima-Urteil bedeutet das Ende vom A39-Neubau

LBU Logo

Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts führtnun zum Ende von A39 und A20 Der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) Niedersachsen fordert Bundes-, Landes- und Kommunalpolitiker und IHK-Spitze auf, nach dem Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts nunmehr endlich die unsinnigen und schädlichen Baupläne für weitere Autobahnen zu beenden. Spätestens bei den Koalitionsverhandlungen im Herbst würden umstrittene Projekte wie A 20 oder A 39 mit ihren jetzt schon

Weiterlesen

Erneute Auslegung der Planfeststellungsunterlagen im Abschnitt 7

Hallo zusammen, nachdem das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig den ersten Planfeststellungsbeschluss 2019 abgewiesen hat, liegen nun ab heute die korrigierten Unterlagen bis zum 11.03.2021 für den geplanten Neubau der A39, 7. Bauabschnitt und OU Ehra in den Rathäusern der betroffenen Samtgemeinden Brome und Boldecker Land oder online aus. Umweltverbände, Bürgerinitiativen und deren Rechtsberatung, sowie direkt betroffene Privatpersonen, Behörden und Unternehmen werden

Weiterlesen

Naturschutz-Stiftung als Feigenblatt für A39-Naturzerstörung?

LBU Logo

Plant der Landkreis Uelzen eine „Naturschutz“-Stiftung als juristisches Feigenblatt für A-39-Naturzerstörungen? Umweltverband LBU fordert Offenlegung der Planungen Eine rasche Information der Öffentlichkeit und Transparenz bei der geplanten Gründung einer neuen Stiftung fordert der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen (LBU) von den Verantwortlichen des Landkreises Uelzen. Der plane offenbar eine Stiftung, die vermutlich „Naturschutz“ im Namen tragen solle, die aber offensichtlich als

Weiterlesen

Endlich wieder eine vernünftige DEMO

KLIMA-STREIK am 25. September 12:05 Uhr Schillerplatz Gifhorn! Nun gibt es endlich wieder eine vernünftige DEMO, für ein wirklich wichtiges Ziel! Keine Zeit für Ausreden! Welche Demonstration bekommt mehr Aufmerksamkeit? In den letzten Wochen hatte man ja das Gefühl, die Straße gehört den 5G-Corona-Nazi-Schwurblern, welche sich von einer Handvoll Hetzer:innen haben aufwiegeln lassen. Die unsäglichen Bilder vom Reichstag gehören hoffentlich

Weiterlesen
1 2 3 30