Termine in dieser Woche – Dachverband Keine A39

Hallo liebe Aktive, wir haben in der kommenden Woche ziemlich viele Termine. Es gibt für die Region 2 Termine, bei denen es um die Neuaufstellung der Wunschliste des Landes Niedersachsen zum Bundesverkehrswegeplan ab 2015 geht. 10.10.2012 um 10.00 Uhr in Lüneburg Dienstgebäude IHK Lüneburg-Wolfsburg, Am Sande 1, großer Sitzungssaal 11.10.2012 um 10:00 Uhr in Braunschweig bis voraussichtlich 17.00 Uhr Stadthalle

Weiterlesen

Bi Natuerlich Boldecker Land: Der Kampf gegen den Rasthof

Hallo zusammen, am gestrigen Sonntag haben wir unsere Mitstreiter in Hohnstorf zum Informationsaustausch getroffen. Dem Besucher dieses beschaulichen Ortes nahe Bienenbüttel werden in einer beeindruckenden Art und Weise die Einstellung der Bürger zu dem vormals geplanten Rasthof deutlich gemacht. Fast in jedem Vorgarten befindet sich ein Schild mit dem einheitlichen Logo – dem durchgestrichenen Rasthof Hohnstorf. Auch dort waren sich

Weiterlesen

Studie belegt: Ortsumgehung deutlich effektiver als A39!

Hallo zusammen, es gibt eine Studie vom Zweckverband Braunschweig in welcher folgendes festgestellt wird. Zitat: „Insgesamt wird deutlich, dass die Ortsdurchfahrten im Zuge der B248 durch die ortsnahe Führung der Umgehungsstraße – wie im Projekt P26 unterstellt – eine größere Entlastung erfahren als mit dem im Planfall P2 unterstellten Weiterbau der A39.“ Gegenüberstellung der Verlagerungseffekte in Kfz/Tag Tappenbeck: Autobahn A39

Weiterlesen

Konferenzen zur Vorbereitung des neuen Bundesverkehrswegeplans – fehlende Einbeziehung von Bürgern, Gremien und Umweltverbänden

LBU Logo

Hallo, liebe VertreterInnen von Bürgern, Bürgerinitiativen, Naturschutz-/Umweltverbänden, in Vorbereitung des neuen Bundesverkehrswegeplans bzw. der Entscheidung, welche niedersächsischen Verkehrsprojekte aus den Bereichen Straße/Schiene/Wasser beim Bund wie anzumelden wären, finden im Oktober die Regionalkonferenzen zum Bereich „Straßen“ in Niedersachsen statt, zu denen u.a. die Umweltverbände offenbar nicht eingeladen wurden. Für den Bereich Straße erfolgt die Koordination und die Bestimmung der Eingeladenen durch

Weiterlesen

LBU regt für Uelzener Lokalpolitiker verkehrspolitische Nachhilfe an

LBU Logo

Der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) hat vor dem Hintergrund der Kostenexplosion bei der geplanten A 39 und ihres weiter rasant sinkenden Nutzen-Kosten-Verhältnisses die „unqualifizierten und unhaltbaren Aussagen der Uelzener Lokalpolitiker Otte, Delekat und Reese“ kritisiert. Wenn diese von angeblichen Segnungen einer A 39 für die Region schwadronierten bzw. falsche schlimme Szenarien ohne die A 39 an die Wand malten, dann

Weiterlesen

A39 voraussichtlich nicht im neuen Bundesverkehrswegeplan

LBU Logo

Die geplante A 39 hat derzeit nach Einschätzung von Insidern wenig Chancen, bei der Neufassung des neuen Bundesverkehrswegeplans 2015 erneut Berücksichtigung zu finden. Wie der Niedersächsische LandesverbandBürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) jetzt mitteilte, spricht vor allem das schlechte Nutzen-Kosten-Verhältnis gegen die Aufnahme in diesen Plan, der im Bundesverkehrsministerium derzeit für die kommendeAbstimmung im Bundestag im Jahre 2013 erarbeitet wird. Neu dabei ist

Weiterlesen
1 12 13 14