Treffen am Donnerstag den 21. Juni 20Uhr in der Brotje-Klause Jembke

Hallo zusammen, am kommenden Donnerstag den 21. Juni trifft sich die BI Natürlich Boldecker Land wieder um 20Uhr in der Jembker Brotje-Klause. Diesmal soll es keine allgemeine Infoveranstaltung werden. Wir möchten als BI Ideen sammeln und gemeinsame Aktionen planen. Natürlich gibt es auch Berichte vom Dachverbandstreffen und der dort initiierten Aktionen: Das Einwendungs-Office! Das Erstellen von Einwendungen zum Planfeststellungsverfahren, die

Weiterlesen

Heideweg statt Heideautobahn

Dieses Video entstand heute Morgen gegen 9Uhr im Waldgebiet zwischen Barwedel und Grußendorf. In der Nähe befindet sich das ehemalige Hotel Bad Birkenhof. In dem dazugehörigen Schwimmbad haben in den 70er Jahren viele Bürger der Umliegenden Gemeinden Boldecker Land und Sassenburg schwimmen gelernt. Abschnitt 7: von Ehra (L 289) bis Wolfsburg (B 188) Auf folgender Karte kann man den genauen

Weiterlesen

Wer Straßen sät, wird Verkehr ernten!

„Opa, warum hast du damals nichts gegen die Autobahn unternommen?“, fragt der Enkelsohn mit erwartungsvollem Blick. „Weißt du Junge, uns wurde damals immer wieder gesagt, dass die Autobahn Ruhe in den Ort bringt und das Volkswagen die A39 unbedingt haben will. Nun haben wir Fernverkehr ins Land geholt und VW hat diese Straße nie wirklich gebraucht.“ Darauf erwidert der Enkel

Weiterlesen

A39 Einwendungen – Jetzt was für die Zukunft tun!

Hallo zusammen, das Planfeststellungsverfahren zum ersten Bauabschnitt bei Lüneburg der A39 wurde eröffnet. Alle Bundesbürger können dagegen Einwendungen schreiben. Diese haben zwar keine rechtliche Relevanz, aber hier zählt die Masse. Es gilt den größten unverschnittenen Landschaftsraum in Mitteleuropa zu schützen. Deutschland hat mehr als genug Straßen und weitere Fernstraßen sind vollkommener Unsinn. Pro Kilometer Autobahn sollen 15 Hektar wertvolle Natur und wertvoller

Weiterlesen

Treffen am 24.05.2012 um 20Uhr in der Brotje-Klause Jembke

Hallo zusammen, unsere Wagen-Aktion am 05.05. war für den Anfang schon mal richtig gut. Nun heißt es weiter am Ball bleiben und Verwandte, Freunde, Nachbarn, Vereins- und Arbeitskollegen motivieren. Ziel sind mindestens 30 Teilnehmer beim nächsten offiziellen Treffen am 24. Mai in der Brotje-Klause Jembke. Wir benötigen auf jeden Fall mehr aktive Helfer in der Bürgerinitiative! Eine aktive Mitarbeit kann

Weiterlesen

VernunftBuerger: Am kommenden Samstag um 13Uhr ist es nun soweit

Hallo zusammen, am kommenden Samstag um 13:00 Uhr starten wir unsere erste öffentliche Aktion an der B248 zwischen Jembke und Tappenbeck. Diese Veranstaltung und das Treffen am 24. Mai um 20:00 Uhr in der Brotje-Klause Jembke könnten ein Schlüsselerlebnis zum Fortbestand der Bürgerinitiative „Natürlich Boldecker Land“ werden. Deshalb bitten wir um rege Beteiligung. Wir sollten auch eigene Fotos von der

Weiterlesen

VernunftBuerger: Geplante Aktion am 05.05.2012 um 13Uhr an der B248 zwischen Jembke und Tappenbeck

Der Wagen vorher Hallo Zusammen, der Anhänger ist fast fertig. Die großen Schilder vom Dachverband kommen– wie auf dem Bild zu sehen – an den Seiten und ein kleines Schild mitaktuellen Hinweisen der lokalen BI an der Frontseite. Der Wagen nach der Bearbeitung Es sind schon mehrere Schilder vorbereitet, welche wir regelmäßigtauschen können. Dadurch merken die Leute, dass wir aktiv

Weiterlesen

VernunftBuerger: Geplante Aktion am 05.05.2012 um 13Uhr an der B248 zwischen Jembke und Tappenbeck

Hallo zusammen, den 05. Mai 13:00 Uhr machen wir jetzt fest! Ich würde als Treffpunkt den Standort des Anhängers – neben der „Wolter-Werbetafel“ an der B248 zwischen Jembke und Tappenbeck festhalten. Wenn wir nach dem 24. Mai genügend Leute haben, dann könnte ich mir sogar ein kleines Rockkonzert nach dem Motto „Higway to Hell“ mit meiner Band und eventuell noch

Weiterlesen

Frohe Ostern im Boldecker Land

Hallo zusammen, hier kommt das erste Mailing der Bürgerinitiative: „Natürlich Boldecker Land“. Nach unserem Gründungstreffen am 23. März sind nun alle technischen Dinge der modernen Kommunikation geregelt. Es gibt nun eine Webseite zu unserer Bürgerinitiative. Als Domainname wurde bewusst auf Ortsnamen oder ähnliches verzichtet, um rechtlichen Problemen von Anfang an aus dem Weg zu gehen. Da im letzten Jahr der

Weiterlesen
1 19 20 21